Johannes Handlechner

Geschäftsführer, Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand

Auf die TourismFastForward 2021 freue ich mich, weil ich viele spannenden Themen hören werde und hoffe neue Entwicklungen des Reisens in einer Nach-(Dauer)-Covid-Phase diskutieren zu können

Mag. Johannes Handlechner arbeitet seit 11 Jahre beim Landesverein Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand und ist nach zwei Jahren in der Marketingabteilung seit 2012 Geschäftsführer dieser Organisation. Als Vertreter der bäuerlichen Vermieter an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Tourismus ist er Experte für Urlaub im ländlichen Raum und kennt sowohl die bäuerlichen Belange als auch die Anforderungen, die der moderne Tourismus an die Gastgeber*innen stellt.
Neben der Rolle als Geschäftsführer ist Johannes Handlechner auch als Gastreferent in Landwirtschaftsschulungen und als Vortragender in Fortbildungsinstituten zu den Themen Landwirtschaft und Tourismus tätig.

Am Land im nördlichen Salzburger Flachgau ausgewachsen, hat er 2010 das Studium der Geografie in Wien abgeschlossen. Die Schwerpunkte Tourismus und Regionalentwicklung waren bereits dort seine bevorzugten Handlungsfelder. Bereits in seiner Diplomarbeit „Tourismus – Landwirtschaft – Nachhaltigkeit: Urlaub am Bauernhof als Inwertsetzungsstrategie für periphere ländliche Räume“ nahm der ländliche Tourismus eine Schlüsselrolle ein. Somit war der zukünftige berufliche Werdegang fast vorgezeichnet und nach der Rückkehr nach Salzburg und einem Umweg als Projektmitarbeiter bei einem Radwegeprojekt, begann 2010 die Karriere beim Landesverein Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand.

Was sind für mich zentrale Innovationen im Tourismussektor?
Digitales Reisen, Künstliche Intelligenz und ihr Einfluss auf unsere Reise- und Entscheidungsverhalten.

Wie sieht die Zukunft im Tourismus aus?
– Qualität vor Quantität (weniger Reisen, aber wenn ich reise, dann mit intensiveren Erlebnissen)
– Virtuelles Reisen an Orte, die man nur schwer erreichen kann (sei es aufgrund der Entfernung oder aufgrund von Krisenherden)
– Individualität
– Urlaub machen bei Menschen – Gastlichkeit und Gastfreundschaft als neue Währung und Qualitätsmerkmal im Tourismus

other speakers